25 November 2006

Braincast 53 - Wissenschaft, Irrtum und Bewertung

An der Hirnforschung reiben sich viele Geister. Hier ein versöhnlicher Blick auf vergangene Irrtümer, zeitliche Co-Faktoren und aktuell offene Fragen. Gedacht, um den Umgang mit der aktuellen neurologischen Revolution zu erleichtern.

Dazu einige Erkenntnisse aus der Umfrage und die Gewinner.
Sicherheitshalber auch noch mal schriftlich, aber ohne Gewehr:

Sven Dickert
Baris Selcuk
Willi Reisdorf
Yvonne Rogawski
Helmut Fligge
Theresa Maxeiner
Adolf Hoch
Desiree Kallenborn
Adam Mazurek
Heinrich Fischer


Wissenschaftliche Musik ? das Thema ist so allgemein, dass ich es bei der Auswahl ignoriert habe. Diesmal einfach nur ein tiefer Griff ins PMN: Der erste Titel ist das wunderbare Ridin´West von Jon Schmidt. Dann etwas Jazz mit Kacey Jones und Miami. Weiter geht´s mit Torchomatic und The Garden Of Light & Shadow. Wir enden, passend zur Zukunft, technoid, mit R-Evolution von Ruddha.



MP3 File

Kommentare:

srm hat gesagt…

Also, daß mit dem "20 Jahre nach dem Herrn der Ringe" habe ich nicht verstanden :)

Sven hat gesagt…

Hallo Arvid,

heute kam das Sonderheft bei mir an. Danke - ich habe mich sehr gefreut.
Gruß Sven