09 Dezember 2006

Braincast 55 - Brainbooks

Wie gewünscht und vor allem rechtzeitig zu Weihnachten hier einige Buchempfehlungen:

:: Warum Sie so seltsam sind von Barbara Strauch
:: Hallo, hier spricht mein Gehirn von Gunther Moll, Ralph Dawirs und Svenja Niescken
:: Das Gehirn von Detlef Linke
:: Gehirn und Verhalten ? ein Grundkurs der physiologischen Psychologie von Pritzel, Brand und Markowitsch
:: Sozialpsychologie von Elliot Aronson
:: Wer erklärt den Menschen, herausgegeben von Carsten Könneker
:: Gehirn und Persönlichkeit von Todd Feinberg
:: Mind Hacks, von Tom Stafford und Matt Webb
:: Schleichwerbung 1: Nur in Deinem Kopf, von mir
:: Schleichwerbung 2: Wenn die Liebe Kopf steht , auch von mir
:: Genies ? und ihre Geheimnisse
:: Und Nietzsche weinte von Irvin Yalom


Das literarische Quartett beginnt mit dem viel zu kurzen Instrumental Mind von Guardian Mind, fährt fort mit dem ebenfalls zu kurzen Groove It von Denis Kitchen ? ich mag die Bassspur. Weiter gehts mit der Gronk Patrol von Derek K. Miller. Dann zum Zwecke der gesteigerten Besinnlichkeit Equinoxal von Incidental Fusion und, auf der selbsen Spur Brian Drotar mit Kiss of Passion.



MP3 File

Kommentare:

Herr S. hat gesagt…

Hallo Arvid,

hab' ich da gestern einen zweiten Nachnamen gehört?

Und achja: Einer der besten Podcasts. Eine angenehme Stimme und fundiertes Wissen.

Grüße aus Madrid!

Herr S.

PS.: Am Ende bei den Wissenschaftsmeldungen braucht's nicht unbedingt einen Technischen Effekt. ;)

PSS.: Es gibt neue Erkenntnisse zur Synästhesie? Wo genau kann ich was dazu finden?

Arvid Leyh hat gesagt…

Hallo Herr S.!

Ja, zweiter Nachnahme - Ranicki. Von wegen "literarisches Quartet". Ich heirate erst am 29. Und behalte meinen Namen :)

Synästhesie war letzten Monat wieder ganz wichtig, zum Beispiel bei Spektrum direkt:
http://www.wissenschaft-online.de/abo/ticker/858234

Viele Grüße nach Madrid!

Arvid

Herr S. hat gesagt…

Muchas Gracias!