13 Mai 2006

Braincast 31 - Grundsaetzliches_Synapsen

ZUR EPISODE: Ohne Vernetzung koennen auch die schlausten Neurone nicht viel bewegen. Die Schnittstellen in diesem Netzwerk heissen Synapsen und sie liegen unter der Lupe von Braincast 31. Zu sehen sind dabei auch koerpereigene Cannabinoide.

ZUR FREUDE (MEINER): Wer die Wissenschaftsmeldungen in Braincast regelmaessig hoert, kennt die Gehirn & Geist - sie ist eine meiner wichtigsten Quellen. Um so mehr, < hall >Ladies and Gentlemen< /hall >, freue ich mich an dieser Stelle eine Kooperation von Gehirn & Geist und Braincast bekanntgeben zu duerfen.
In dieser Ausgabe hoert Ihr den ersten Jingle, im Wechsel dazu wird es kurze Interviews zu aktuellen Artikeln, Meldungen und Hintergruenden geben - auch in den älteren Episoden. In Kuerze lohnt sich sogar der Besuch auf diesem Blog: Dossiers und Miniabos koennen gewonnen werden.
Gleichzeitig ziehe ich nicht nach Heidelberg in G&G-Redaktion und bleibe auch sonst thematisch unabhaengig.

ZUR FORENSCHLUMPFIGKEIT: Beim Spaziergang mit meinem technischen Berater Sven heute nachmittag wurde mir klar, dass es Seiten wie Podster gibt und Menschen dort Fragen an mich richten. Artig habe ich mich gleich dort umgeschaut, mich gefreut, aber auch die Warnung hinterlassen, dass ich bei Foren ein Schlumpf bin. Selbst Sven hat in diesem Blog schon vor Monaten die Aufforderung zum nächsten Spaziergang platziert. Gestern habe ich geantwortet.
Wenn Ihr mich also verreissen oder loben moechtet, ist dies der passende Fleck. Wenn Ihr aber direkte Fragen oder Anliegen habt, ist eine Mail deutlich schneller.

ZUR MUSIK: Die Synapse wird primaer elektrisch vertont von 2012 mit Amado, dem sehr technoiden, aber vielleicht ganz treffenden Trancentral von Joe DJ, und, zur Beruhigung der Gemueter, Feeling Here And Now von Ichiro Nakagawa.


MP3 File

1 Kommentar:

Sven hat gesagt…

Na, wenn es nur die Forenschlumpfigkeit ist :-)

Sehr schön. Beim nächsten Spaziergang reden wir über RSS-Feedreader und die URL
http://www.podster.de/view/970/comments/rss

Ich hoffe der Film war interessant.