27 April 2006

Braincast 29 - Die kleinen Unterschiede

Persoenlich bin ich ja ueberzeugt von der natuerlichen Ueberlegenheit des Mannes. Die Wissenschaft sieht das jedoch mehrheitlich anders, sie behauptet sogar, dass wir Maenner dazu neigen, unsere eigenen Leistungen zu ueberschaetzen - voellig unglaublich. So sieht das wahrscheinlich auch der Praesident von Harvard ...

Die Musiken zu Geschlechterfragen sind das wunderbare Rollin (full version) von Kparx, das technoid-spannende Enter Black Acid von DJ Black Acid, und Time Grew Long von 2012.


MP3 File

1 Kommentar:

Margaret Powell hat gesagt…

Danke herzlich, echt spannend. Eine Freundin in St. Gallen hat mich auf Ihren Blog aufmerksam gemacht. Sie hat den Link von einem Kollegen gekriegt -- you're getting around... :)
Margaret aus Bern